Physiotherapie  Michaela Bauer

Physiotherapie bewegt....



Die Ihnen vom Arzt verordneten Behandlungen reichen für eine langfristige Linderung ihrer Beschwerden selten aus. Der Impuls durch die Behandlung hat einiges in Bewegung gesetzt. Jetzt sollten Sie eigenständig weiterarbeiten. Nehmen Sie sich die Zeit, es lohnt sich!
 

Selbstübungsprogramme
Dieses Programm ist geeignet für alle die nach einer physiotherapeutischen Beckenbodengymnastik weiterüben wollen.
Nur Mut, lernen Sie Ihren Beckenboden kennen. Sie werden erstaunt sein was diese Muskelkette leistet.
Selbstübungsprogramm Beckenboden

Zivilisationskrankheit Nr. 1 sind Beschwerden an der Wirbelsäule. Bedingt durch sitzende Tätigkeiten und Bewegungsmangel insbesondere an der Halswirbelsäule.
Selbstübungsprogramm Halswirbelsäule  

Lumbago, Lumbalgien, Ischialgien,  Bandscheibenvorfall oder -Vorwölbung,  Nervenwurzelreizung, Spondylose, Spinalkanaleinengung usw. sind alles  Bezeichnungen für ein Problem: Heftige Schmerzen im unteren Rücken, die  in jedem Alter auftreten können und jeden plötzlich treffen können.
Im  Akutfall sollte eine Schmerztherapie vom Arzt erfolgen  mit Medikamenten und dann Physiotherapie z. B. manuelle Therapie,  Elektrotherapie, Wärmetherapie oder Traktionsbehandlung. Sobald Sie sich wieder  bewegen können, sollten Sie mit einfachen Übungen ihre Rückenmuskulatur gezielt  dehnen und kräftigen.
Selbstübungsprogramm für die gesamte Wirbelsäule
Selbsthilfe für Schultererkrankungen (das dazu benötigte Gerät kann hier ausgeliehen werden)

Dazu benötigen Sie den Acrobat Reader auf ihrem PC

Acrobat Reader